Fitness für die Mama, Spaß für das Baby (bis 2 Jahre). Ein Workout mit gezielten Übungen gegen Babyspeck und Rückenschmerzen, sowie spannendes Material und Spiele für die Kleinen. 

Das ganze völlig stressfrei in "60+30 Minuten". Das heißt: ca. 60 min. Bewegung, 30 min. Austauschen.

 

Besonders prägend sind die Eindrücke, die ein Kind in den ersten 4 Lebensjahren aus seiner Umgebung (also auch dem Verhalten der Eltern) für wahr annimmt. Will man einem Kind also die Freude an Bewegung vermitteln, gibt es keinen besseren Weg, als sich mit seinem Kind zu bewegen!

Donnerstag, 9:00 Uhr, alte Volksschule St. Marein (90 min.. davon 60 min. turnen und 30 min. tratschen)

     mit Andrea

Als "junge" Mama ist es oft schwer, Zeit für sich selbst und noch dazu für eigenes Training zu finden.

Dazu kommt, dass die Belastungen für den Mama-Körper sich mit der Ankunft des neuen Erdenbürgers schlagartig geändert haben. Gemeint ist hier nun nicht die hormonelle Rückumstellung auf Nicht-mehr-schwanger, sondern die Nacken- und Rückenbeschwerden vom Stillen und vom ungewohnten Heben, Beschwerden in Rücken und Hüfte, da sich die Gelenke wieder zusammenziehen, Schlafmangel, ...

Fit mit Baby ist KEINE Rückbildungsgymnastik!

Fit mit Baby bietet MIR:

- die Möglichkeit, mir selbst etwas Gutes zu tun, ohne mich um
  Kinderbetreuung kümmern zu müssen

- Bewegung, die dem Körper ermöglicht, seine persönliche Haltung

  wiederzufinden und zu verbessern

- neue Ideen, ganz speziell für die Mama-Situation, wie einfache,

  effektives Bewegen in den Alltag eingebaut werden kann.

- gezielte Kräftigung von Rücken, Schultern und Nacken

- Techniken, akuten Verspannungen sofort selbst entgegenzuwirken

- Zeit mich ungezwungen mit anderen Mamas auszutauschen

Zeit für mich - und mit meinem Kind.


Fit mit Baby bietet MEINEM KIND:

Besonders prägend sind die Eindrücke, die ein Kind in den ersten 4 Lebensjahren aus seiner Umgebung (also auch dem Verhalten der Eltern) für wahr annimmt. Will man einem Kind also die Freude an Bewegung vermitteln, gibt es keinen besseren Weg, als sich mit seinem Kind zu bewegen!

Es kann

alleine oder mit den anderen Kleinkindern spielen, beobachten, schlafen, staunen, entdecken,...

oder mit Mama tanzen, Mamas Training ergänzen, und vieles mehr.